Sonntag, 12. August 2012

wie alles begann...


lange Zeit gefielen mir gehäkelte Schlauchketten nicht nur, es interessierte mich auch brennend, wie denn so eine Kette entstehen könnte. Mit den diversen Anleitungen kam ich aber nicht klar, erst als die Tochter (Danke Martina) einer Freundin bereit war mir Nachhilfe zu geben, machte es "klick" und so entstanden in kurzer Zeit meine ersten Werke

Kommentare:

  1. du musst mehr posten!!

    www.somethinglikecreativity.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Deine Ketten find ich super! ich habe das Gefühl, dass ich zum Kettenhäckeln zu doof bin. ich bin mehr fürs fädeln.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @anonym: ich dachte nicht einmal, dass ich das häkeln begreife und nun fädle ich auch. Es ist also alles möglich, wenn man nur will :-)
      LG

      Löschen